Rosinen-Zimt-Riegel
Sep 2013 24

Rosinen-Zimt-Riegel1

 Zutaten (8 Riegel):

–          2 Tassen (500ml) Haferflocken

–          8 Löffel Vanille Whey Protein

–          1 Tasse Rosinen (250ml)

–          1 ½ Tassen ungesüßter Apfelmuß

–          2 Teelöffel Zimt

–          1 Teelöffel Salz

–          1 Teelöffel Vanilleextrakt

–          (für alle, die es gerne süßer   mögen, noch ½ Tasse Stevia)

Zubereitung:

Zerhacke die Hälfte der Haferflocken in einem Mixer, bis die Haferflocken zu Pulver werden. Gib dann zuerst alle trockenen Zutaten in eine Schüssel (Haferflockenpulver, Haferflocken, Rosinen, Whey Protein,  Zimt , Salz und evtl. Stevia), danach die flüssigen Zutaten (Vanilleextrakt und Apfelmuß).Rosinen-Pilz-Riegel3JPG

Mix die Zutaten solange zusammen, bis du eine schöne Masse bekommst.

Nimm ein Backblech und leg Alufolie darauf und verteile die Rosinen-Zimt-Masse nun auf dem Blech (es sollte eine Fläche von 10x20cm ergeben).  Jetzt musst du nur noch das Blech in den bei 180°C vorgeheiztem Ofen Rosinen-Pilz-Riegel2JPGschieben und nach 16-20 Minuten aus dem Ofen wieder herausholen.

Schneide die nun feste Masse in 8 gleich große Stücke und du hast deinen eigenen Proteinriegel fertig zum Mitnehmen und für die Zufuhr nach dem Training.

Nährwertangaben pro Riegel:Rosinen-Zimt-Riegel-Diagram

Kalorien (k/cal)              277

Eiweiß (g)                       26

Kohlehydrate (g)             35

Fette (g)                           5